Seitenübersicht
Start
Wissenschaft, Forschung und Kunst
Start >> Hochschule >> Förderung >> BAföG & BayAföG
Zusammenfassung Inhalt in Gebärdensprache
Zusammenfassung Inhalt in leichter Sprache
Schrift vergrößern - HINWEIS: mit Tastenkombination 'Strg +' wird die ganze Seite vergrößert
Schrift verkleinern - HINWEIS: mit Tastenkombination 'Strg -' wird die ganze Seite verkleinert.
BAföG & BayAföGBAföG & BayAföGBAföG & BayAföG
Drucken / Print

Hochschule



 

BAFöG und BayAFöG

Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) und Bayerisches Ausbildungsförderungsgesetz (BayAföG)

Allgemeine Informationen

Das BAföG fördert: 

  • Studierende an Hochschulen und Fachakademien (Zuschuss / Darlehen),
  • Schüler an weiterführenden, allgemein bildenden Schulen ab Klasse 10 (bei notwendiger auswärtiger Unterbringung)
  • und Schüler an Berufsfachschulen, Fachschulen, Berufsoberschulen, Abendhauptschulen, Berufsaufbauschulen, Abendrealschulen, Abendgymnasien und Kollegs (Zuschuss).

Förderung gemäß BayAFöG ist möglich für: 

  • Schüler der Klassen 5 bis 9 an Realschulen und Gymnasien
  • sowie Schüler der Klassen 7 bis 9 an Wirtschaftsschulen, wenn die Schüler notwendig auswärts untergebracht sind.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Anspruchsvoraussetzungen und Leistungen: 

Antragstellung

 Für Schülerinnen und Schüler, die einen Antrag stellen wollen: 

 Für Studierende, die einen Antrag stellen wollen: 

Beratungsmöglichkeiten

Beratung vor Ort leisten die zuständigen Ämter für Ausbildungsförderung bzw. die Studentenwerke: 

© Referat A 7